Viel Erlebens- und Sehenswertes garantiert 

Auf dem Gurkenradweg den Spreewald entdecken oder auf dem Fürst-Pückler-Weg quer durch die Zeitgeschichte der Lausitz radeln, das sind zwei Möglichkeiten, einen Urlaub auf dem Gutshof Lobendorf besonders aktiv zu verbringen. Viel Erlebenswertes ist aber nicht nur auf diesen beiden Radwegen garantiert.

Da laden bizarre Landschaften der Tagebaue zu einer Jeep-Safari ein, kann man dem entstehenden Lausitzer Seenland einen Besuch abstatten, den liegenden Eiffelturm - das Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld erklimmen, im Amphitheater Senftenberg die Sterne aufgehen sehen, in Cottbus oder Bad Muskau auf den Wegen des Grafen Fürst Pückler wandeln oder in Lübbenau mit Pinguinen baden gehen ...
Etwa eine Autobahnstunde entfernt liegen zudem die Städte Berlin und Dresden.

So werden Sie ganz schnell feststellen, dass selbst 14 Tage Urlaub auf dem Gutshof Lobendorf viel zu kurz sind, um alles Sehenswerte zu entdecken. Und deshalb freuen wir uns darauf, Sie recht bald wieder bei uns zu begrüßen.

Datenschutzerklärung